Nord Mayo und der Wild Atlantic Way

Begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise durch den Nordwesten Irlands

Wild Atlantic Way

This post is also available in: enEnglish (Englisch)

 

Nord Mayo und der Wild Atlantic Way an der Nordwestküste Irlands

Begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise und lassen Sie sich von versteckten Plätzen und verborgenen Welten verzaubern. Neben seiner atemberaubenden Lage am Wild Atlantic Way, der längsten ausgewiesenen Küstenstraße der Welt, liegt Nord Mayo außerdem an der Surf Coast, dem soweit unberührtesten Teil der insgesamt 2.500 km langen Route.

Nord Mayo ist voll von lebendigen Dörfern und Städten entlang der Küste, von denen jede(s) einzelne über eine Vielzahl von einzigartigen Sehenswürdigkeiten, Cafés und Restaurants verfügt. Egal ob schmackhafte Meeresfrüchte in Killala oder die lebendige Cafészene von Ballina, auf diesem Abschnitt der Route können Sie den Wild Atlantic Way mit allen Sinnen erleben.

Entdecken Sie die irische Nationalsprache (Gaelige) oder surfen Sie an den Küsten vor Lacken, Easkey oder dem benachbarten Enniscrone in der Grafschaft Sligo.

Die Gegend ist zudem besonders reich an Geschichte: In Céide Fields in Belderrig, dem größten neolithischen Feldsystem der Welt, erwartet Sie eine einzigartige Reise durch 5000 Jahre Zivilisationsgeschichte. Erkunden Sie auch die Klostersiedlungen oder die Jackie Clarke Collection in Ballina, die Woollen Mills of Foxford oder das Family Heritage Centre at Enniscoe House.

Doch damit nicht genug! Durchstreifen Sie die romantischen Belleek Woods, wandern Sie durch die Baronie von Erris oder genießen Sie eine entspannte Runde Golf oder einen Angelausflug.

Egal wohin Sie gehen oder wofür Sie sich entscheiden, Nord Mayo und der Wild Atlantic Way halten eine Palette an magische Momenten, glücklichen Erinnerungen und Begegnungen für Sie bereit, die Sie immer wieder in unsere schöne Gegend zurückkehren lassen wollen werden.

 

Top-Tips um Nord Mayo und den Wild Atlantic Way zu erkunden

  1. Erfreuen Sie sich an der unberührten und ungezähmten Schönheit der Natur. Hier treffen Land- und Wassermassen aufeinander und bieten ein einzigartiges Naturschauspiel. Nehmen Sie alle Eindrücke auf und lassen Sie sich von ihnen überwältigen.
  2. Atmen Sie tief ein. Heutzutage verliert man sich leicht im schnellen Rhythmus des Alltags, doch hier in Nord Mayo werden der salzige Wind der See, die donnernden Wellen, der Lauf der Sonne über dem Meer oder aber auch der charmante Leuchtturm, der über den blauen Ozean wacht Sie immer daran erinnern, was im Leben wirklich zählt. Sollten die Erinnerungen an diese Schönheit der Natur beginnen zu verblassen, können Sie sie ganz einfach mit einer Rückkehr nach Nord Mayo wieder auffrischen.
  3. Fotografieren ist ein Muss! So manch Einer hat den Wild Atlantic Way schon mit der „Route 66“ in den USA oder der „Great Ocean Road“ in Australien verglichen. In jedem Fall werden Sie Teil von etwas ganz Besonderem. Verewigen Sie dieses wilde, raue Naturschauspiel, die einmaligen Aussicht und die Menschen, die Sie während Ihrer Zeit in Nord Mayo begleiten. Folgen Sie uns auf eine Reise, die Sie Ihr Leben lang nicht vergessen werden.
  4. Kurios auf Kultur? Halten Sie inne und lassen Sie sich von irischer Musik, Tanzkultur, nationalem Brauchtum, Legenden und Poesie aus dem vergangenen und heutigen Irland begeistern. Besuchen Sie ein Gaelic Football oder ein Hurling Spiel (Irlands Nationalsportarten) oder nehmen Sie an einem der zahlreichen Festivals und kulturellen Veranstaltungen der Region teil, die das ganze Jahr über stattfinden. Egal ob beim „Salmon Festival“ in Ballina, dem „Healyfest Music Festival“ in Ballycastle oder dem „RiverFest“ in Foxford, die lebendige Kulturszene der Region bietet etwas für jede Geschmacksrichtung. Erwerben Sie lokal erzeugtes Kunsthandwerk, besuchen Sie Bauernmärkte, verbringen Sie einen Tag auf einer der wunderschönen Inseln abseits der Küste oder entspannen sie sich in einem der zahlreichen Hotels in der Gegend und lassen Sie Schönheit der Natur auf sich wirken.
  5. Werden sie aktiv! Die Möglichkeiten sind grenzenlos. Erkunden sie den Great Western Greenway gehen Sie Segeln, Schwimmen, Meerangeln, Schnorcheln, Surfen oder Golfen und lassen Sie sich das abwechslungsreiche Nachtleben der mit der „Purple Flag“ ausgezeichnete Stadt Ballina oder die zahlreichen Pubs und Restaurants in der Umgebung auf keinen Fall entgehen!