Zehn Dinge, die Sie in Ballina unbedingt getan haben müssen

Lassen Sie sich diese Highlights auf keinen Fall entgehen!

River Moy

This post is also available in: enEnglish (Englisch)

Als die Hauptstadt von Nord Mayo hat Ballina für alle etwas zu bieten. Egal ob Outdoor-Aktivitäten, Kulinarik oder Geschichte, die Stadt und ihre Umgebung werden in jedem Fall einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Was folgt ist eine Liste der aufregenden Aktivitäten, die Sie in und um Ballina unternehmen können.

1. Regionale und nationale Geschichte entdecken: die Jacke Clarke Collection

Die Jackie Clarke Collection ist mit über 100.000 Stücken aus 400 Jahren irischer Geschichte die bedeutendste private Sammlung an nationalen historischen Artefakten in öffentlicher Hand. Sie hält Fundstücke aus dem Besitz von Theobald Wolfe Tone, Briefe von Michael Collins, Douglas Hyde, Michael Divatt und O’Donovan Rossa. Außerdem enthält sie seltene Bücher, Proklamationen, Poster, politische Karikaturen, Broschüren, Flugblätter, Werke von Sir John Lavery, Landkarten sowie persönliche Gegenstände der Anführer des Osteraufstandes von 1916.

Die Hauptstücke der Sammlung werden im großen Ausstellungsraum gezeigt der außerdem über einen interaktiven Touchscreen verfügt, mit dessen Hilfe Sie hunderte weitere Exponate begutachten können. Ein Nebenraum beherbergt das Originalmanuskript von Jackie’s „Holy Grail“ Proklamation aus dem Jahr 1916.

Die Ausstellung zeigt außerdem zahlreiche kurios-erstaunliche die Clark’s Talent beim Auffinden und seltenem und einzigartigem Material verdeutlichen. Ein spannender Kurzfilm zeigt, wie er seine Sammlung zusammengesetzt hat.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 10:00 bis 17 :00 Uhr

Reservierungen unter: +353 96 73508 | Webseite: www.clarkecollection.ie | E-Mail: clarkecollection@mayococo.ie

2. Die uralte Tradition der Falknerei im Mount Falcon aufleben lassen

Ein Besuch bei den Falken in Mount Falcon ist wahrlich ein einzigartiges Erlebnis bei dem Sie den Hausfalknern während ihrer Arbeit über die Schulter schauen können.

Nehmen Sie an einem „Hawk Walk“ teil und lernen Sie alles über die Geheimnisse der Vögel, ihre Jagdgewohnheiten und ihre Rolle im Ökosystem. Am Ende des Lehrgangs haben Sie die Möglichkeit mit einem Wüstenbussard am Arm durch das zauberhafte Mount Falcon Woodlands Estate zu spazieren.

Reservierungen unter: +353 96 74472 | Webseite: www.mountfalcon.com | E-Mail: info@mountfalconhotel.com

3. Inspiration im Ballina Arts Centre suchen

Die Stadt Ballina verfügt über ein reiches und traditionsreiches Kulturerbe an Musik, Theater und Tanz. Das Ballina Arts Centre ist Austragungsort des vielseitige und besonders sehenswerte Musik-, Theater -und Kulturprogramms der Stadt. Gleichzeitig unterstützt das Zentrum visuelle KünstlerInnen indem es einen Kunstraum zur Verfügung stellt und regelmäßig Workshops und Meisterklassen anbietet.

Reservierungen unter:  096 73593 |  Webseite www.ballinaartscentre.com | E-Mail: info@ballinaartcentre.com

4. Sich von der Schönheit des Belleek Castle betören lassen

Das Schloss Belleek Castle verfügt über eine bewegte Vergangenheit voller faszinierenden Geschichten, in die Sie jetzt mit einer geführten Tour durch das spannende Belleek Castle Museum eintauchen können.

Das Highlight der Burgtour bildet die Marshall Doran Collection, die außerdem Informationen über die Entstehung der Burg im frühen 19. Jahrhundert und der Familiengeschichte seiner ehemaligen Besitzer, der Knox-Gore Familie und Grafen von Arran, enthält.

Lernen Sie alles über das Leben von Marshall Doran, einem ehemaligen Handelsmarineoffizier und begeisterter Sammler von Fossilien und mittelalterlichen Rüstungen, der 1961 das Gut erwarb, renovierte und 1970 als Hotel wiedereröffnete. Marshall, eine schillernde Figur von dessen Ruf das Haus heute noch profitiert, war unter anderem ein talentierter Handwerker griff für viele der notwendigen Arbeiten selbst zum Werkzeug.

Reservierungen unter: +353 96 22400 | Webseite:  www.belleekcastle.com | E-Mail: info@belleekcastle.com

5. Die Angelrute am weltbekannten River Moy auswerfen

Nord Mayo ist sowohl für ortsansässige als auch zugereiste Angler ein Paradies, ganz besonders weil sich in Ballina quasi alles um den Angelsport dreht. Entlang des Flusses bieten sich zahlreiche ausgezeichnete Möglichkeiten die Rute auszuwerfen, ganz unabhängig von ihrer bevorzugten Angelmethode.

Der River Moy ist als ausgezeichnetes Gebiet zum Lachsangeln bekannt – so bekannt, dass Ballina der Titel „Salmon Capital of Ireland (dt. Lachshauptstadt Irlands) verliehen wurde. Besonders der bekannte Ridge Pool zieht Angelbegeisterte aus der ganzen Welt nach Ballina.

Für weitere Details und Informationen zur Angellizenz kontaktieren Sie:  North West Fishery, Abbey St, Ballina on +353 96 227886 | E-Mail: info@nwrfb.com

6.  Edle Tropfen in der Connacht Distillery verkosten

Bei einem Besuch der Connach Distillery erfahren Sie alles was Sie schon immer über die Herstellung von Whiskey wissen wollten. Vom Korn bis zum Glas wird den BesucherInnen genauestens erklärt was es braucht, um am Ende einen weichen, goldenen, dreifach destillierten „craft pot still“ Whiskey zu erhalten.

Andere Produkte der Brennerei umfassen Gin, Poitin und Vodka, von denen jedes einzelne über seine ganz eigene Geschichte verfügt. Auf Anfrage kann die Vielfältigkeit der Produktpalette in einer personalisierten Degustation verkostet werden.

Vergessen Sie nicht, nach der Tour dem Shop der Brennerei einen Besuch abzustatten!

Öffnungszeiten:  Donnerstags und Freitags 15:30 Uhr, Samstags und Sonntags 12:30 und 15:30 Uhr. Auf nachfrage können für Gruppen auch alternative Öffnungszeiten arrangiert werden.

Reservierungen: +353 96 74902| Webseite: www.connachtwhiskey.com | E-Mail: hello@connachtwhiskey.com

7. Die Belleek Woods bestaunen und die Klöster entlang des Moy Greenway mit dem Rad erkunden

Entlang des River Moy und nur eineinhalb Kilometer von Ballina’s Stadtzentrum entfernt liegen  die Belleek Woods, ein atemberaubendes Waldgebiet mit einer Fläche von knapp fünf Quadratkilometern. Aufgrund seiner Größe zählt es zu Europas größten urbanen Waldflächen welche sowohl von Einheimischen als auch BesucherInnen sehr geschätzt wird.

Vorbei am Pförtnerhaus empfängt sie eine geruhsame Naturoase voller Leben. Die Friedlichkeit der Belleek Woods ist nur schwer zu übertreffen, ebenso wie die Schönheit der naturbelassenen Waldwege die sich durch die Wälder und entlang des River Moy schlängeln. Wenn Sie Glück haben läuft ihnen vielleicht sogar das eine oder andere Eichhörnchen über den Weg.

Besuchen Sie auch die ,SS Crete Boom Ballinas mysteriöse Zementschiff oder erkunden Sie die zahlreichen Waldpfade von denen einige zum majestätischen Belleek Castle führen. Der Auswahl an Wegen für Spaziergänger, Läufer und Radfahrer ist ebenso beinahe grenzenlos gesetzt.

Die grüne Route zwischen Ballina und Killala, auch bekannt als  Monasteries of the Moy Greenway, beginnt außerhalb der Connacht Whiskey Distillery.

8.  Den Schläger im Ballina Golf Club schwingen

Der Golfplatz des Ballina Golf Club zählt zu den malerischsten Parklandplätzen Westirlands. Mit seiner wunderschönen Lage im unberührten Moy Valley und unweit des Stadtzentrums von Ballina ist der Platz mit den majestätischen Ox Mountains im Hintergrund ein wahres Naturschauspiel.

Der anspruchsvolle und vielseitige 18-Loch Golfplatz testet mit seinen üppigen Fairways, sorgfältig gepflegten Greens und strategisch platzierten Wasserhindernissen das Können eines jeden Golfers zu einem fairen Preis.

Reservierungen unter : +353 96 21050 | Webseite: www.ballinagolf.com | E-Mail: ballinagc@eircom.net.

9.  Den Gaumen in Ballina verwöhnen

Egal ob traditionelle oder internationale Küche, geschäftige Bistros oder gemütliche Cafés, Nord Mayo’s Hauptstadt hat alles, was mensch zum Leben braucht. Viele der städtischen Restaurants beziehen ihre Zutaten aus der Umgebung und bringen so Produkte aus nächster Nähe direkt auf Ihren Teller.

Mehr Informationen unter  www.mayonorth.ie/eat/.

10. Die freie Natur um Ballina erkunden

Ballina ist der ideale Ort für alle Arten von Outdoor-Aktivitäten. Egal ob Bogenschießen, Stand Up Paddling, Kajakfahren am River Moy oder Radfahren durch oder um die Stadt – hier findet jeder etwas zu tun! Ein kostenloser „Parkrun“ (ein Event, dass in zahlreichen Städten weltweit organisiert wird) findet jeden Samstag morgen statt. Die wunderschöne Natur um Ballina bietet sich zudem ausgezeichnet für Ausritte an.

Weitere Anregungen und eine Liste von Freizeitanbietern finden Sie unter  northmayo.ie/things-to-do.

Sincere thanks Alexandra Bauer for her generous assistance in translating this content. Visit Alexandra’s website, Brightside Translations here: www.alexandrabauertranslations.wordpress.com


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.